Anwendungsgebiete

In der folgenden Auflistung finden Sie Beispiele der wichtigsten Anwendungsgebiete der Hundephysiotherapie.

Indikationen

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates z.B. Hüftgelenksdysplasie (HD) oder Ellenbogendysplasie (ED)

 

  • Neurologische Erkrankungen z.B. Spondylose, Canine Wobbler Syndrom, Cauda Equina

 

  • degenerative Erkrankungen z.B. Arthrose

 

  • prä- oder postoperativ: z.B. bei OP einer Fraktur oder einer Kreuzbandruptur

 

  • posttraumatisch z.B. Autounfall

 

  • alte oder immobile Hunde

 

  • gelähmte Hunde

 

  • Lymphödem

 

  • Lungenerkrankungen



Terminvereinbarungen unter

0561 - 766 77 560

info@hundsgesund.com

Verena Salzmann

Geprüfte Tierheilpraktikerin (VDT)

Hundephysiotherapeutin nach Blümchen®

Mitglied im Verband deutscher Tierheilpraktiker e.V.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt